Essen und Trinken

Frühstück und Mittagessen
Restaurants
Horchaterias und Churrerias
Frisches aus dem Meer
Bäckereien
Musikbars und Diskotheken

Frühstück, Mittagessen

Meist machen die Valencianer ein zweites Frühstück so ab 10.00 Uhr, genannt Almuerzo. Viele essen dann Bocadillos (spanische Sandwitches), verschieden belegt. Das Mittagessen beginnt nicht vor 14 Uhr.

Für beides kann man sehr gut in die Bodega Bar Flor gehen, eine immer voll besetzte über 100 Jahren bestehende Bodega. Sie liegt direkt gegenüber dem Eingang vom Mercado Cabanyal.

Die Bar Mercado del Cabanyal befindet sich im Mercado Cabanyal und ist absolut empfehlenswert für ein zweites Frühstück in einer tollen Atmosphäre.

In der Bodega La Aldeana man ab 10.00 Uhr morgens zum zweiten Frühstück genießen. Es gibt in der Aldeana auch Mittag- und Abendessen.

Bodega Bar Flor

Calle Marti Grajales, 21

Bar Mercado Mercat Del Cabanyal

Calle Martí Grajales, im Mercado

Bodega La Aldeana

Calle José Benlliure, 258

Bodega La Pascuala

Calle Doctor Lluch, 299  BJ.

Hermanos Haro Bar

Calle columbretes, 19

noch offen

Calle

Restaurants

La La Otra Parte - immer eine gute Wahl! Wer gute Tapas essen möchte und im Sommer draußen unter Palmen in Strandnähe sitzen möchte, dann gehts ins La Otra Parte. La Otra Parte hat eine reiche Auswahl an verschiedensten leckeren Tapas, vor allem auch leckere eigens entwickelte Tapas mit Fisch und Mariscos. Jeden Dienstag abend kommt eine Flameco-Band ab 20.30 Uhr. Samstags und Sonntags gibt es zum Mittagessen spezielle Reisgerichte. Die Öffnungszeiten im Winter (November bis März) sind folgende: Montag bis Donnerstag von 18.00 Uhr bis 00.00 Uhr, und Freitag bis Sonntag von 12.00 Uhr bis 01.00 Uhr.

No hay nada mejor que 27 amigos hat seit dem 1. August 2019 wieder aufgemacht. Die ehemalige legendäre Nachtbar des Cabanyals, die "27amigos" teilweise auch genannt "Los Alemanes", ist jetzt umgewandelt in eine Bar-Restaurant mit Musik. Als Spezialität gibt es tapas alemanas, z.B. Käsespätzle, Schnitzel mit Kartoffelsalat, Currywurst und Weißwurst mit Brezel. Außerdem leckere Salate, eigene kreierte Bocadillos und neue Nachspeisen. Die Musik machen abends DJs. Jeden Sonntag gibt es Live-Musik mit den Jazzomingos von 18.00-21.00 Uhr. Die 27amigos haben von Mittwoch bis Freitag von 18.00-01.30 Uhr geöffnet, samstags von 12.00-01.30 Uhr und sonntags von 12.00 Uhr bis 0.00 Uhr.

Weitere interessante Tapas-Lokale sind die Bodega LaPeseta, El Ultramarinos und Malafama Canyamelar.

Wer guten und frischen Fisch essen will, geht in die barcabanyal, die Tasca de la Reina, die La Lonja del Pescado oder Cantina La Lonja de los Pescadores.

Leckere Pizzas gibt es in der Pizzeria Festinar oder auch in der Pizzeria Viva Napoli mit meterlangen Pizzas.

La otra parte

Calle Eugenia-Viñes, 113

No hay nada mejor que 27 amigos

Calle de la Reina, 186

Taska LaReina

Calle de la Reina, 173

Festinar

Calle Dr Lluch, 46

barcabanyal

Calle Marti Grajales, 5

El Ultramarinos

Calle Iglesia del Rosario, 9

Malafama Canyamelar

Calle Francesc Cubells 37 Bajo Izquierda

La Batisfera

Calle de la Reina, 167

Bar Espadán 31

Calle Espadán, 31

mar d'amura

Calle Progrés, 159

mercabanyal

Calle Eugenia Viñes, 225

La Bodeguita de Nerea

Calle de la Reina, 217

Bodega LaPeseta

Carrer de Josep Benlliure, 73

Ca la Mar

Calle Justo Vilar, 19

Casa Montaña

Calle de José Benlliure, 69

Pizzeria Viva Napoli

Calle de la Reina, 60

LAPACA

Calle del Rosario, 30

La Lonja de los Pescadores

Tinglado n. 5

Fumiferro Cabanyal Grill

Carrer de Vicent Ballester, 38

Bar Restaurante miSitio

Carrer de Just Vilar, 6

La Lonja del Pescado

Carrer d'Eugènia Viñes, 243

Hortacherias, Churrerias

Die Horchatería Jijonenca in der Calle del Padre Llluis Navarro 307 ist sehr empfehlenswert, wenn man eine gute Horchata mit Churros essen will. Auch die Eisspezialitäten sind sehr lecker. Ein weiterer Laden der Jijonenca ist im Passeig de Neptú 26, in der Nähe des Hafens am Paseo Marítimo.

Das auch im Cabanyal beliebte Getränk "Horchata" hat seinen Ursprung in der Ortschaft Alboraya, die nördlich vom Cabanyal liegt. Dort wird die Erdmandel, auf spanisch Chufa, in großem Maße angebaut. Ihre Wurzelknollen werden gewaschen und gemahlen, aufgeweicht und in mehreren Durchgängen gepresst. In den Horchaterias wird die Mandelmilch, die Horchata, frisch zubereitet und kalt serviert. Zum Eintunken gibt es ein längliches Gebäck, die Fartons.

Ebenfalls eine Spezialität auch im Cabanyal: Knusprig frittierte Churros genießt man zu jeder Tageszeit, doch am liebsten ganz früh morgens, und zwar in dickflüssige, heiße Schokolade getunkt. Churros werden mit Brandteig zubereitet und dann in heißem Öl ausgebacken.

Horchatería Tio Pepe

Avenida Mediterraneo, 2

Horchatería Jijonenca

Calle del Padre LLuis Navarro, 307

Churrería Heladería Los Olivares

Calle Justo Vilar, 17

Frisches aus dem Meer

La Subasta de Mercado liegt direkt am Fischereihafen. Noch insgesamt ca. 16 Fischerboote fahren morgens früh um 5 Uhr zum Fischen raus und kehren nachmittags mit frischem Fisch aus dem Mittelmeer zurück. Dann findet zwischen 16.00 und 18.00 Uhr die Fischversteigerung für die Händler statt. Dieser Fisch ist dann nicht aus dem Altantik und auch nicht von Zuchtfarmen. Die Fischhändler liefern dann entweder an den zentralen Mercado de Valencia oder direkt an Restaurants. Privatpersonen können hier keinen Fisch kaufen, aber in der neben an liegenden Lonja de Pescadores kann man diesen frischen Fisch zu Mittag essen.

Im Mercado Cabanyal kann man jeden Morgen, möglichst früh, auch frischen Fisch kaufen. Es gibt eine große Auswahl und es ist ein echtes Erlebnis, alleine die Vielfalt zu betrachten oder hier Fisch zu kaufen.

In La Rocheta. Clotxines i Marisc kann man frische Miesmuscheln (Clotxinas) kaufen, allerdings nur zur Zeit des zugelassenen Fangs. Hier ist man sicher, dass diese Muscheln aus dem Mittelmeer kommen und nicht importiert sind.

La Subasta de Mercado

Tinglado n. 5

Mercado Cabanyal

C/ Martí Grajales, 4

La Rocheta. Clotxines i Marisc

Calle del Pintor Ferrandis, 18

Bäckereien

Neben verschiedenen anderen Bäckereien ist La Tahona del Abuelo eine sehr traditionsreiche Bäckerei des Cabanyal. Sie besteht im Fischerdorf Cabanyal seit 1886. Jeden Morgen stehen viele Leute Schlange für das reiche und schmackhafte Angebot insbesondere an Brot auch aus herkömmlichen Rezepten, wie das Pan del Abuelo.

La Tahona del Abuelo

Carrer dels Àngels, 84

Horno San Vincente

Carrer del Progrés, 148

La casa de las galetas

Carrer d'Escalante, 159

Musikbars und Diskotheken

No hay nada mejor que 27 amigos hat seit dem 1. August 2019 wieder aufgemacht. Die ehemalige legendäre Nachtbar des Cabanyals, die "27amigos" teilweise auch genannt "Los Alemanes", ist jetzt umgewandelt in eine Bar-Restaurant mit Musik. Als Spezialität gibt es tapas alemanas, z.B. Käsespätzle, Schnitzel mit Kartoffelsalat, Currywurst und Weißwurst mit Brezel. Außerdem leckere Salate, eigene kreierte Bocadillos und neue Nachspeisen. Die Musik machen abends DJs. Jeden Sonntag gibt es Live-Musik mit den Jazzomingos von 18.00-21.00 Uhr. Die 27amigos haben von Mittwoch bis Freitag von 18.00-01.30 Uhr geöffnet, samstags von 12.00-01.30 Uhr und sonntags von 12.00 Uhr bis 0.00 Uhr.

Die Fabrica de Hielo ist entstanden aus dem Gebäude der ehemaligen Eisfabrik des Cabanyals, Eis zur Kühlung die Fische. Dort finden viele Musikveranstaltungen statt, auch Flohmärkte oder Ausstellungen. Mittlerweile auch sehr bekannt und beliebt im Cabanyal.

Die carbonera wie die 5 Elementos und die Akuarela sind typische Diskotheken zum Tanz, geöffnet bis in die Morgenstunden.

No hay nada mejor que 27 amigos

Calle de la Reina, 186

La Fábrica de Hielo

Carrer Pavia, 37

El viento Bar

Calle de la Iglesia del Rosario, 8

La carbonera

Carrer d'Eugènia Viñes, 227

5 Elementos

Carrer d'Eugènia Viñes, 223

Akuarela

Calle Eugénia Vinyes, 152